Image Alt

WordPress-Wartung

Sichern Sie ihre Seite vor unbefugtem Zugriff

WordPress hat sich zum beliebtesten CMS der Welt entwickelt. Das macht es auch attraktiv für Hacker. Die gute Nachricht: WordPress ist von Hause aus sehr sicher. Doch bei vielen zusätzlichen Erweiterungen, die nur selten aktualisiert werden, droht immer die Gefahr einer Sicherheitslücke. Mit unserem Wartungsservice müssen Sie sich darum keine Sorgen machen. Wir halten Ihr System aktuell und erstellen regelmäßige Backups.

CEO @ MR2 MEDIA

58% aller WordPress-Versionen sind veraltet

Veraltete WordPress-Versionen stellen ein großes Sicherheitsproblem dar. Hacker sind stets auf der Suche nach Schwachstellen.

49% der WordPress-Seiten setzen auf veraltetes PHP

Und das ist problematisch. Denn für viele PHP-Versionen gibt es seit Jahren keine Sicherheitsupdates mehr.

Kaum jemand erstellt regelmäßige Backups

Die wenigsten Websites haben aktuelle Backups oder Sicherungen, was im Ernstfall zu einem echten Problem werden kann.

*Prozentangaben gemäß offizieller WordPress-Statistiken und PHP-Support. (Stand Juli 2020)

Wartungsservice

Wir hegen und pflegen Ihre Webseite, damit Sie eine Sorge weniger haben.

WordPress Updates

Wir kümmern uns darum, dass Ihre WordPress-Instanz regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht wird.

Theme Updates

Auch das WordPress-Theme sollte regelmäßig auf Updates geprüft werden. Wir übernehmen das für Sie.

Plugin Updates

Wir aktualisieren auch die Plugins Ihrer Seite und prüfen, ob die Funktionalität danach noch gewährleistet ist.

WordPress Sicherheit

Zu Beginn eines jeden Wartungsplans erhöhen wir die Sicherheit und richten spezielle Security-Plugins ein.

Regelmäßige Backups

Um im Notfall schnell handeln zu können, kümmern wir uns um die Datensicherung und erstellen regelmäßige Backups.

Spamschutz

Gerne implementieren wir auch Features um Spam über Formulare oder in den Kommentaren einzudämmen.

  • Basic
    • Einrichtung der Schutzmaßnahmen
    • Wöchentliches Backup
      auf deutschen Servern
    • 1 Wiederherstellung
      gratis pro Monat
    • WordPress Update
    • Plugin Updates
    • Theme Update
    • Shop Update
  • ab
    29 €
    PRO MONAT
  • am beliebtesten Premium
    • Einrichtung der Schutzmaßnahmen
    • Wöchentliches Backup
      auf deutschen Servern
    • 1 Wiederherstellung
      gratis pro Monat
    • WordPress Update
    • Plugin Updates
    • Theme Update
    • Shop Update
  • ab
    49 €
    PRO MONAT
  • E-Commerce
    • Einrichtung der Schutzmaßnahmen
    • Wöchentliches Backup
      auf deutschen Servern
    • 1 Wiederherstellung
      gratis pro Monat
    • WordPress Update
    • Plugin Updates
    • Theme Update
    • Shop Update
  • ab
    69 €
    PRO MONAT

*Alle Preise zzgl. 16% MwSt. Die Mindestlaufzeit beträgt 3 Monate, danach monatlich kündbar.

Bei jährlicher Vorauszahlung erhalten Sie 2 Monate gratis.

Sie sind noch unsicher?

Kein Problem. Wir geben Ihnen gerne Auskunft darüber, welche Lösung für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist. Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder Telefon.

Häufige Fragen zur Wartung und Sicherheit

Damit eine Website auch zukünftig reibungslos funktioniert, bedarf es ein Mindestmaß an Pflege. Aus diesem Grund bieten wir unser Wartungs- und Servicepaket für Sie an. Gerne beraten wir Sie kostenlos zum Thema. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Nachfolgend finden Sie häufig gestellte Fragen zum Thema.

Ist es notwendig WordPress auf dem Laufenden zu halten?

Zwingend notwendig ist eine aktuelle WordPress-Version zwar nicht, aber empfehlenswert ist es allemal. Aufgrund der sehr hohen Beliebtheit von WordPress ist die Software zugleich ein beliebtes Angriffsziel von Hackern und ähnlichem. Wer auf Nummer sichern gehen will, sollte regelmäßig die neuesten Updates installieren. Die Entwickler der Software sind stets dabei aktuelle Sicherheitslücken zu schließen.

Welche Zugangsdaten werden von Ihnen benötigt?

Um alle notwendigen Sicherungen und Updates durchzuführen, benötigen wir folgende Zugänge:

  • WordPress mit Administrator-Account
  • FTP-Zugang zum Server
  • Control-Panel des Webhosters
  • phpMyAdmin und MySQL

Alle Zugänge erhalten Sie in der Regel von Ihrem Webhoster.

Wer bewahrt die Backups & Sicherungen auf?

Die Daten werden von uns in einer sicheren Offline-Umgebung aufbewahrt.